Kräuter

Das Kräuterbeet der Idhun

Das alte Kräuter- und Gemüsebeet meiner Mutter lag jahrelang mehr oder weniger verwaist - aus Zeit- und Ideenmangel nicht mehr gepflegt da. Der Blick aus dem Küchenfenster wurde immer trauriger und die von mir vor 5 Jahren geretteten Erdbeerpflanzen drohten alles andere zu ersticken. Hier und da eingepflanzte Kräuter bekamen nicht genügend Licht. Da kam der Nachbar im Frühjahr 2005 auf die Idee, seine unser Beet überwuchernde Hecke radikal zu schneiden und siehe - es war plötzlich Sonne satt da. Und mit der Sonne kamen Ideen und setzten sich in unseren Köpfen fest. Allerdings sahen wir jetzt auch überdeutlich den desolaten Zustand des Beetes. Die Zeit war reif...

Kleiner Erfahrungsbreicht mit Mönchspfeffer (Vitex Agnus Castus) bei Mensbeschwerden

Geschrieben von christina.

Ich mag meine Mens nicht. Punkt. Nie gemocht und auch in Zukunft werde ich mich mit ihr wohl nicht so richtig anfreunden können (da können mir alle Bücher mit Tipps rund um meine Mens „Entgifte mit der Menstruation“ „Lasse alles negative raus aus dir“ etc. gestohlen bleiben).

Kräuter kultivieren, sammeln, nutzen

Geschrieben von La Loba.

Anlässlich des NRW-Treffen der SM-Frauen am 2.4.2005 inspirierten mich die Fragen von Sigrid bezüglich Unkräuter/nützlichen Kräutern zum folgenden Artikel. Sind es doch wie so oft die teils schlichten, ja sogar unscheinbaren Pflänzchen am Wegesrand, zwischen Pflastersteinritzen, sich durch Zäune

Starke Blutungen und Mens-Schmerzen - Tee-Rezept

Liebe Leidensgenossinnen,

eigentlich immer schon hatte ich sehr starke Blutungen, Bauch-, Rücken- und Kopfschmerzen bis hin zur Migräne. Vor ein paar Jahren bekam ich von einer Freundin ein Tee-Rezept, die hatte es wieder von einer Freundin. Wo die das herhatte, weiß ich nicht - die Quelle verschwindet im Dunkel...